Autor Thema: Welches Phablet  (Gelesen 4399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cyberkhan

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 1
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Welches Phablet
« am: Januar 06, 2015, 12:14:45 »
Hallo,

ich suche eine Phablet. Da ich viel unterwegs bin und auf das Internet angewiesen bin, möchte ich einen großen und hochauflösenden Bildschirm haben. Ich finde das Note 4 von Samsung ganz gut. Durch Verträge sind die Preise auch erschwinglich (Beweis). Das Note 4 schneidet bei den Tests ganz gut ab. Den Stift finde ich nicht schlecht, ich bin aber nicht darauf angewiesen.

Eine Alternative wäre sicherlich das Note Edge und das Apple iPhone 6 plus. Kennt ihr noch bessere Phablets? Welches Phablet würdet ihr nehmen und warum?


Offline tssebbo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #1 am: Januar 08, 2015, 18:27:14 »
Nimm das Nokia Lumia 1520 ! Nutze ich jetzt schon seit einiger Zeit. Hat FullHD Auflösung was absolut reicht. (Höhere Auflösung bedeutet auch immer mehr Akku-Verbrauch und den Unterschied siehst du eh nicht) Ich bin ständig im Internet unterwegs. Der Empfang ist klasse und der Akku absolut erste Sahne. Muss es wirklich nur alle zwei Tage aufladen. Außerdem hat es eine Außenseiterrolle. Kein iOS. Kein Android. Ein WindowsPhone von Nokia.

Falls du jetzt gleich abwinkst - Probiere es aus. Es ist ein sehr schnelles, effektives OS und mittlerweile sind auch fast alle wichtige Apps unter WP verfügbar.
Richtig Klasse ist auch noch die verbaute Kamera. Muss beruflich viel fotographieren bzw. dokumentieren. Im Vergleich zu anderen Smartphones ist der Unterschied echt schon heftig...Steckt schneller Welchsel von Hitze und Kälte bisher problemlos weg. Das war auch ein Grund. Komischerweise sind mir vorher ständig Smartphones kaputt gegangen (HTC, Samsung etc). Meistens mit Lautsprecher- oder Displayschäden.

Einhand-Bedienung ist zwar noch möglich (6 Zoll) aber in die obersten/untersten Ecken zu kommen war anfangs schon sehr gewöhnungsbedürftig. Meine Frau nutzt das 1320. Ebenfalls ein 6 Zoll Phablet mit WP. Aber die Kamere ist deutlich schwächer und hat Hardwaretechnisch natürlich das Nachsehen. Sprich Display, Schrittzähler, Arbeitsspeicher, Prozessor usw. sind nicht vorhanden oder deutlich abgespeckt.

Auf der wirklich sehr guten Seite von http://www.drwindows.de kannst du viele Infos zu dem OS und sonstigen Fragen zu Windows finden.
Schau es dir mal an. Habe schon viele Freunde zu einem Windows Phone überreden gekonnt. Bisher ist keiner wieder davon abgesprungen...

Grüße

Offline valerian

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 8
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • axl rose
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #2 am: Januar 12, 2015, 10:45:44 »
Hatte das iPhone 6 Plus neulich in der Hand und finde es schon wirklich sehr sehr ansprechend. Schnell ist es noch dazu!
Mick Jagger is one of the greatest athletes who ever lived, just for how much he puts into it onstage.

Offline MarMarkus

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 27
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #3 am: Februar 20, 2015, 08:35:59 »
Das Note4 ist ganz ok, ich empfehle allerdings mal das Lenovo IdeaTab Yoga. Das hat 8 Zoll und interne 16GB Speicher, was für ein Tablet ja völlig ausreicht. Mit seinen 1.86 GHz Quad Core ist es zudem sehr leistungsstark, damit man beispielsweise unterwegs noch an Dokumenten arbeiten und gleichzeitig in einigen Apps spielen kann  :mrgreen:
Preislich lag das Tablet bei knapp 270€. Als Sparfuchs hab ich es hier über Conrad Elektronik gekauft und bin sehr zufrieden damit. Mein Schwager hat das iPad und das iPhone 6 - die Modelle sind auch klasse, aber für mich muss ein Tablet nicht unbedingt sehr gut aussehen, sondern seine Funktionen erfüllen. Lenovo erfüllt seinen Zweck sehr gut, da die Marke für seine Leistungsfähigkeit bekannt ist :)
Außerdem halten die Tablets heutzutage sehr lange, vor allem, was die Akkulaufzeit angeht.
« Letzte Änderung: Februar 23, 2015, 10:47:43 von MarMarkus »

Offline FusSansa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 9
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #4 am: Februar 22, 2015, 12:42:49 »
Ich bin seit Jahren ein großer Fan von iPads :)

Offline JimBeam

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
  • Hallo
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #5 am: März 27, 2015, 14:19:17 »
Ich bin auch ein großer Fan von iPads, aber die anderen sind genau so gut, soweit ich weiß. Da ich in der Arbeit auch einen MAC habe passt das halt ganz gut. Ich kann meine Arbeiten direkt syncen. :)

Offline humels

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 67
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #6 am: August 20, 2015, 18:38:20 »
Bin ein Samsung Fan, finde aber dass es eigentlich reine Geschmackssache ist. Würde also auf das Note Edge warten.

Offline Antexter

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 62
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #7 am: Februar 08, 2016, 03:52:11 »
Hallo meine Lieben!

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich jetzt hier zum ersten Mal von diesem sogenannten Phablet höre. Ich verstehe nur nicht, warum man sich nicht dann entweder ein Smartphone oder dann eben gleich ein Notebook kauft.

Mir persönlich würde ja ein Notebook wesentlich besser gefallen. Wenn es dir um die Kosten gibt, so gibt es bei http://www.belco24.de/de/Notebooks/DELL/ gebrauchte DELL Notebooks zu fairen Preisen.

Offline Soundso

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 38
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #8 am: Februar 10, 2016, 11:38:32 »
Hallo Antexter, der Grund für ein Phablet liegt ja quasi auf der Hand.
Ähnlich groß wie ein Tablet (meistens um die 7") und damit ausreichend dimensioniert um damit Filme zu schauen, aber eben noch gerade handlich genug um damit telefonieren zu können, ohne sich blöd dabei vor zukommen.

Aus Kostengründen zu einem Notebook zu greifen um damit per Skype in der Bahn zu telefonieren halte ich jetzt für etwas an den Haaren herbei gezogen  :mrgreen:

Liebe Grüße, Meik!
« Letzte Änderung: Februar 10, 2016, 22:11:11 von Soundso »

Offline Jey1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 51
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #9 am: Februar 11, 2016, 14:23:15 »
Es gibt gerade einen Lenovo der wirklich super günstig ist.

Skype geht, Rest wahrscheinlich nicht wirklich *lach

Man kann damit aber sicher super sparen. Einfach dein jetziges Telefon behalten und zusätzlich skypen können :)


http://www.mediamarkt.de/de/product/_lenovo-ideapad-100s-11-2061963.html?et_cid=34&et_lid=122&et_sub=lenovo-notebooks
« Letzte Änderung: Februar 11, 2016, 14:28:40 von Jey1 »

Offline Wolle

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 4
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #10 am: März 11, 2016, 18:58:31 »
ich habe mir vor einigen Monaten ein Huawei gekauft. Heute kann ich kaum mehr verstehen, was mich zu diesem Kauf verleitet hat. anfangs habe ich es öfter benutzt, aber inzwischen kaum mehr. Um wirklich etwas damit anzufangen sind die 8 Zoll viel zu lein und für unterwegs ist es zu unhandlich. Inzwischen benutze ich wieder zu Hause meinen PC oder mein alte Tablet und unterwegs habe ich mein Smartphone.

Wenn du viel unterwegs machen möchtest, zum Beispiel längere Bus- oder Bahnfahrt dann ist ein Tablet viel besser als ein Phablet.

Offline Black Guard

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 15
  • Bewertung der Beiträge: -2
  • Geschlecht: Männlich
  • Alles wird gut !
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #11 am: Mai 13, 2016, 00:15:21 »
Bla

Offline johann1

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 23
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Welches Phablet
« Antwort #12 am: Juli 28, 2016, 14:21:50 »
Hi zusammen,

ich war einer der ersten iPad-Freunde und finde es sehr spannend, wie dieser Markt sich inzwischen entwickelt hat und dass es gefühlt für jede Person ein individuelles Gerät gibt. Zum Stichwort Phablet: Ich kann das Bedürfnis verstehen, sein Smartphone etwas größer zu gestalten und als einzige Multimedia-Komponente dabei zu haben.

Für mich ist es aber so, dass meine Ansprüche vor allem im Multimedia-Bereich etwas zu hoch sind für die kleinen Phablets. 10 Zoll Diagonale sollte mein Bildschirm schon haben. Deswegen habe ich lieber zwei Geräte dabei und nutze das Smartphone für Musik, Internet und Telefon und das Tablet für Lesen oder Filme/Serien.

Da mein olles iPad nicht mehr ganz vorne mithält, schaue ich mich langsam nach einer Alternative um. Inzwischen bin ich von Apple weitgehend auf Android umgeschwenkt und würde auch gerne ein Android Tablet kaufen. Einige Vergleiche im Netz habe ich schon gemacht, um mir erstmal einen Überblick zu verschaffen. Bei Verivox habe ich eben gesehen, dass eines von Amazons Kindle-Modellen mit zu den Android-Tablets gezählt wird.

Das Kindle Fire HDX hat zwar einen etwas kleineren Bildschirm, als mir eigentlich lieb wäre. Aber die Tatsache, dass es eine Kreuzung zwischen Kindle und Android Tablet ist, gefällt mir schon recht gut. Ich lese nämlich auch gerne.

Hat jemand hier das Fire HDX schonmal aus der Nähe gesehen und kann es vielleicht sogar mit einem regulären Kindle vergleichen? Wie ist das Kontrastverhältnis und wie sieht es mit der Lesbarkeit aus?
The future is now.