Autor Thema: Windows  (Gelesen 785 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Vadder60

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 701
  • Bewertung der Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Windows
« am: September 19, 2013, 15:39:56 »
@ all,
im "Netz" kursieren zur Zeit viele Anweisungen, wie man für Windows
Vista und Windows7 die Benutzerkonten-Steuerung auschalten kann.
Davon Rate ich dringend ab, wenn die Abfrage "wollen sie Fortfahren
auch zeitweise nervt, haben es potentielle Schädlinge leichter, das
System anzugreifen. Ich rate da Finger weg vom abschalten.

Gruß
Vadder60
« Letzte Änderung: September 19, 2013, 15:53:41 von Vadder60 »

Offline Hannes

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 689
  • Bewertung der Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Windows
« Antwort #1 am: September 19, 2013, 17:45:05 »
Dem kann man prinzipiell zustimmen, auch wenn UAC keine Wundermittel darstellt, kann im Verbund mit anderen Abwehrmitteln zumindest ein wenig die Sicherheit erhöht werden - also kein Grund UAC permanent abzuschalten.

ABER, Vadder, solltest du dann nicht besser folgenden Beitrag mit einer Warnung bearbeiten oder vielleicht gar entsorgen (lassen):  :roll:

http://pc-techniker.org/forum/index.php/topic,6287.msg31317.html#msg31317
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar...

Offline Vadder60

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 701
  • Bewertung der Beiträge: 14
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Windows
« Antwort #2 am: September 19, 2013, 20:13:23 »
Hallo Hannes,
danke für deinen Tip, habe den Beitrag mit einer Warung versehen.
Gruß Vadder60