Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - madcat

Seiten: [1] 2
1
Off-Topic / Alternative Weiterbildung
« am: November 13, 2008, 16:25:54 »
Hallöchen alle zusammen,
ich bin ja zugegebenermaßen nur noch recht selten hier. Das liegt zum einen daran, daß ich die Fernschule Weber ja schon vor einiger Zeit zu den Akten gelegt habe und einfach echt viel um die Ohren hab. Seit kurzem vor allem durch eine andere Weiterbildung, die mir von den Abläufen und Inhalten doch deutlich mehr liegt und die ich trotz der kurzen Zeit, die ich dabei bin nur empfehlen kann.
Ich hab mich an der VWA zum Informatik-Betriebswirt eingeschrieben und bin echt begeistert. Die Weiterbildung ist ein Präsenzstudium am Abend (ich hab zwar keine Anwesenheitspflicht - aber es dizipliniert und motiviert mich doch deutlich mehr als eine Fernschule). Für jemanden wie mich, der Vollzeit berufstätig ist, sind 3-4 mal die Woche von 18:00 - 21:15 Uhr und auch mal Samstags von 8:30 - 15:45 Uhr zwar verdammt hart und das auch noch über 3 Jahre aber die Ausbildung ist sehr praxisnah und spannend gemacht. Die allermeisten Dozent sind richtig gut (sowohl didaktisch als auch in der praktischen Erfahrung). Außerdem hat man die Möglichkeit ein 4tes Jahr dran zu hängen und einen staatl. anerkannten Bachelortitel zu erwerben. Chapeau dem, der Das durchhält  :-D. Ich geb für mich da noch keine Prognose ab.
Also ich kann die Geschichte jedem empfehlen, der keine Freizeit braucht, seine Freunde und Familie eh nicht leiden kann, aber auch Wert legt auf Ausbildungsqualität, direkte Betreuung durch die Dozenten und Praxisrelevante Studieninhalte.

gruß madcat

2
Netzwerke / Hilfe ich bin zu doof
« am: Oktober 01, 2008, 00:20:05 »
Hallöchen,
ich brauch mal ein paar schlaue Köpfe und die find ich ja nur hier :))

Folgendes Problem:Ich hab nen Windows 2003 Server Standart mit 2 Netzwerkkarten. Die eine ist für die Rechner im LAN und die andere ist mit einem Linksys WRVS4400N WLAN Router verbunden, den ich auch als Gateway ins WAN benutze.
Die LAN Karte hat die IP 192.168.1.1 Subnetz 255.255.255.0 DNS 192.168.1.1
Die WAN Karte hat die IP 192.168.2.1 Subnetz 255.255.255.0 DNS 192.168.2.2 Standartgateway 192.168.2.2
Der Router hat die IP 192.168.2.2 Subnetz 255.255.255.0
DNS-Server ist instaliert, DHCP auch und auch RAS und Routing Server.
Dazu kommen noch 2 netzwerkfähige Drucker, die im LAN-Netz sind

Die Clients, die per Switch an der LAN Karte hängen und an der Domäne angemeldet sind funktionieren einwandfrei. Sprich Serverzugang, Internetverbindung, Updates. Alles toll.
Solange ich mit festen IP Adressen arbeite. Stell ich DHCP um geht nichts mehr. Die Clients bekommen vom DHCP eine IP aus dem 1er Netz und ein gateway aus dem 2er Netz zugewiesen und ich hab keine Ahnung warum. Wenn ich einen Client am Router anschließe komme ich zwar bei fester IP ins Internet aber nicht ins LAN und somit nicht an die Drucker. Das gleiche gilt für die Clients, die per WLAN angeschlossen werden sollen.

Mir raucht der kopf und ich hab keine Lösung. Ih glabe ich hab mal wieder eines der ganz einfachen Dinge übersehen.

Vielen Dank schon mal fürs mitdenken.

gruß madcat

3
Router / Spannendes Problem
« am: Februar 07, 2007, 10:50:05 »
Hallöchen,
ich hatte gestern eine interessante Aufgabenstellung, die ich nicht befriedigend lösen konnte. Also es sollten 2 Notebooks via WLAN ins Internet verbunden werden. Dies ist nicht gerade eine Herausforderung, aber leider gab es in diesem besonderen Fall ein paar nette Hürden.
Ich habe ein Speedport 200 DSL Modem vorgefunden und auf bitte des Kunden einen WLan Router besorgt Netgear (WGR614). Eines der Notebooks hat einen VPN Tunnel eingerichtet um in ein Firmennetz zu verbinden, der andere ist nur für den privaten Spaß. Die Firma hat nun eine T-DSL Leitung zur Verfügung gestellt und gesagt, daß diese mit jedem beliebigen Provider gerne auch privat genutzt werden kann, wenn ein entsprechender Tarif beim Provider bestellt wird. Mein Kunde ist AOL-Kunde und hat nun aus seinem Standart-Tarif in einen DSL Tarif gewechselt.
Ich habe dann den Router aufgstellt und eingerichtet. So das das private Notebook einwandfrei funktioniert hat (incl. WPA-PSK Schlüssel und MAC-Adressenfilter usw.). Das Firmen Notebook hat da deutlich mehr Probleme gemacht. Der VPN-Tunnel ist so eingerichtet, daß beim starten der VPN Software automatisch über XP eine Breitbandverbindung über die T-DSL Leitung erstellt wird. Das macht natürlich der Router nicht mit, weil dieser ja so eingerichtet ist, daß sich das Modem bei AOL einwählt. Der Router ist so konzipiert, daß man wählen kann ob für die Internetverbindung eine Anmeldung erforderlich ist oder nicht. Wählt man ja, dann kann man seinen Provider Benutzernamen und sein PW eintragen und das Protokoll aussuchen. Wählt man Nein, dann eben nicht. Nun habe ich den Router auf nein gestellt um das Betriebssystem die Verbindung erstellen zu lassen. Doch dann unterstützt der Router das PPPoE Protokoll nicht und kriegt die Verbindung nicht zustande. Dei derzeitige Zwischenlösung ist: Soll der Firmenrechner benutzt werden wird der Router vom Modem getrennt und das Modem direkt an das Notebook angeschlossen. Soll der private Rechner genutzt werden wird das Modem wieder mit dem Router verbunden und der Rechner kann sich via WLAN verbinden. Dies kann aber nicht des Rätsels Lösung sein. Ich nehme gerne konstruktive vorschläge entgegen. Auch wenn mir nur ein anderer Router empfohlen wird.

gruß madcat

4
Off-Topic / Wartungs- bzw. Softwarepflegevertrag
« am: September 07, 2006, 15:43:13 »
Hallöchen,
ich hab mal wieder ne Frage an alle Selbstständigen in dieser wunderbaren Forumsgemeinschaft. Hat einer von euch Erfahrung mit oder gar Vorlagen für Wartungsverträge oder Softwarepflegeverträge?

gruß madcat

5
Off-Topic / Ist noch jemand auf der Cebit?
« am: März 10, 2006, 11:42:20 »
Hallöchen,
treibt sich noch einer von euch auf der Cebit herum? Ich werde wohl den gesamten Montag dort sein. Da könnte man sich ja mal auf nen Kaffee treffen.

gruß madcat

6
Off-Topic / Case Modding
« am: Februar 10, 2006, 15:00:19 »
Wenn man seine Hobbies verbindet und dabei ein wenig übertreibt kommt wahrscheinlich sowas dabei raus:

http://www.metku.net/index.html?sect=view&n=1&path=mods/whiskypc/index_eng (http://www.metku.net/index.html?sect=view&n=1&path=mods/whiskypc/index_eng)

7
Netzwerke / Server Installation
« am: Dezember 30, 2005, 09:16:57 »
Hallöchen,
ich würde gerne mal von euch wissen wieviele Stunden Arbeit ihr für die Installation eines Windows 2003 SB Servers incl. serverbasierender Virensoftware, einrichtung von 5 Clients und dem Exchange Server ansetzen würdet. Ich habe das nämlich noch nicht alzu oft gemacht und werde deswegen wahrscheinlich länger brauchen als ein geübter Mensch. Ich will aber meinen Kunden, bis das es bei mir zügiger geht, nicht zuviele Stunden berechnen und dadurch zu teuer werden.
gruß madcat

8
Hardware / Wir holen den Titel oder....
« am: Dezember 06, 2005, 09:46:41 »
wie sich der Media Markt in die Kreisklasse spielt.

Ein Kunde von mir hatte sich im Februar dieses Jahres einen komplett PC aus der o.g. Handelskette gekauft. Nach immerhin 5 Monaten verabschiedete sich der Rechner mit einem Festplattendefekt und wurde über den Verkäufer eingeschickt. Nach ein paar Wochen kam der Rechner zurück und war "repariert", auch das BS war neu installiert. Nachdem mein Kunde dann alle Software die er benötigte wieder installiert hatte, war das einzige verbliebene Problem der Internet Anschluß. Nun ist mein Kunde ein Rentner, der erster Linie nicht viel surft und entsprechend der Bedürftigkeit auch keine Veranlassung sah bei der Instandsetzung allzuviel Hektik aufkommen zu lassen. Irgendwann im November war es dann soweit, daß sich der Herr doch mal wieder mit der modernen Kommunikationstechnik auseinandersetzen wollte und seinen Schwiegersohn (seines Zeichens ein guter Bekannter von mir und ein passabler Computeranwender) bat sich mal darum zu kümmern. Dieser hatte dann versucht eine Internet Verbindung bei WinXP zu erstellen ist dabei (trotz der einfachen Bedienbarkeit) gescheitert und bat nun mich sich der Sache anzunehmen. Nachdem ich mir den Patienten zur Brust genommen hatte, mußte ich feststellen, daß der zwar ein BS installiert worden ist aber der Installateur wohlweißlich darauf verzichtet hatte einen Teil der Grundlagentreiber (MB-Chipsatztreiber, Netzwerktreiber usw.) zu installieren und das Fehlen dieser auch nicht anzumerken gedacht hatte. Somit produzierte das Gerät auch noch einige andere interessante Meldungen ob der sich mein Kunde zwar gewundert aber wegen seiner nur oberflächlichen Ahnung nicht weiter gekümmert hatte und diese einfach weggeklickt hatte (genauso wie die Aktivierungsmeldung. Wie gesagt mein Kunde nutzt den Rechner nur recht selten). Nun war das Kind in den Brunnen gefallen und ich nahm ein Neuinstallation des BS vor und entschid mich auch mal alle nötigen Treiber mit zu installieren. Wie sich herausstellte eine recht gute Idee, denn die meisten Fheler waren damit schon behoben. Allerdings versagte auch bei mir die Internetverbindung ihren Dienst und weigerte sich das Modem zu erkennen. Nach einiger Zeit des herumdoktorens traf mich ein Geistesblitz und wie mit Geisterhand öffnete ich das Gehäuse des Rechners, wie ich es bei der Fernschule Weber in mühevoller intellektueller Auseinandersetzung mit dem Lehrmaterial verinnerlicht hatte und siehe da das Slotblech mit dem Com-Port war zwar von dem Servicetechniker in den Rechner geschraubt, allerdings hatte er geflissentlich darauf verzichtet das entsprechende Kabel auch mit dem MB zu verbinden. Da lag also der Hase im Pfeffer und nachdem sich der Fehlerteufel so deutlich zeigte, konnte ich ihn auch mit entsprechend technischen Sachverstand austreiben. Keine 5 Minuten später war der Rechner mit dem Internet verbunden, ich saß wieder im Auto auf dem Weg ins traute Heim zu Weib und Kinde und dachte bei mir: "Wir holen den Titel... bester Media Markt wohl genauso wenig wie unsere Nationalelf den im nächsten Sommer aufgrund mangelndem Sachverstand.

gruß madcat

9
Programmieren / Wiedermal ein Internetseitentip von mir
« am: November 11, 2005, 12:56:29 »
Hallöchen,
dieser Tip richtet sich an alle, die sich auch mit der Gestaltung und Programmierung von Internetseiten beschäftigen.
www.csszengarden.com (http://www.csszengarden.com) eine der besten Seiten zum Thema CSS, die ich je gesehen habe.
gruß madcat

10
Off-Topic / Wieder mal was für die Galerie
« am: Juli 06, 2005, 11:13:45 »
http://www.heise.de/tp/r4/artikel/20/20413/1.html


Besonders froh macht mich, dass ich den Spaß auch noch illustrieren kann:


"Super IT-Fete 1985"

11
Off-Topic / Eine wirklich großartige Web-Seite
« am: Juni 08, 2005, 14:38:41 »
Ich finde diese Seite sehr empfehlenswert. Vor allem wenn man schon lange nicht mehr gelacht hat.

http://www.dau-alarm.de/
gruß madcat

12
Kaufberatung / TFT Monitor
« am: Juni 04, 2005, 12:23:11 »
Wer sich von euch mit dem Gedanken trägt in nächster Zeit einen 19" TFT zu kaufen, dem sei folgendes Gerät ans Herz gelegt: Schneider L992. Ich habe lange gesucht um einen bezahlbaren Zocker-TFT zu finden und bin dabei darauf gestoßen:http://www.de.tomshardware.com/display/20050227/19_zoll_flachbildschirm_vergleichstest-01.html
Der o.g Schneider Monitor ist baugleich. Im Handbuch steht sogar die Hundai Beizeichnung drin kostet aber gut 100€ weniger. Ich hab mir das Ding jetzt für 349€ gekauft und für den Kurs DVI und VGA, Pivot-Funktion, Höhenverstellung und nahezu 8ms Reaktionszeit ist echt kaum zu toppen.
gruß madcat

13
Netzwerke / Ideen gesucht
« am: Mai 11, 2005, 11:21:26 »
Hallöchen,
ich hab ein kleines Problem mit einem Kunden. Der hat ein Graphik-Layout Programm aus vorchristlicher Zeit. Dieses auf WindowsXP prof. zum laufen zu kriegen war schon keine kleine Hürde. Aber es geht. Auf dieses Programm kann leider noch nicht verzichtet werden, weil der Seniorchef noch damit arbeitet und sich außerstande sieht sich in ein neues Programm einzuarbeiten und auch die Kosten für ein Neues scheut.
Jetzt hab ich denen einen neuen Laserdrucker verkauft, der ins Netz eingehängt wurde. Natürlich läßt sich von jedem Rechner aus alles damit drucken, außer (wie sollte es auch anders sein) mit diesem verdammten Programm. Das erkennt nämlich den Drucker im Netz nicht und arbeitet nur an Druckern, die direkt am LPT hängen.

Hat jemand eine Idee wie ich dieses Programm ausgetrickst kriege. Ich habe schon über ein Tool nachgedacht, das dem Programm einen LPT-Port emuliert und die Druckdatei an die IP des Druckers weiter gibt.
Kennt jemand so ein Tool? Oder hat einer ne Idee wie man sowas programmiert.

Freue mich auf eure Lösungsvorschläge.

gruß madcat
 

14
Off-Topic / Wer nutzt eigentlich Skype zum telefonieren?
« am: Mai 07, 2005, 23:38:46 »
Hallöchen,
die Frage würde mich mal interessieren. Ich benutze das Programm und bin ziemlich angetan. Man könnte das Ding vielleicht für den direkten Kontakt hier im Forum nutzen und die Kontaktnamen im Profil mit angeben. Allerdings würde ich Andreas dann bitten die Profile nur für eingetragene Mitglieder zugänglich zu machen.
Bin auf eure Antworten mal gespannt
gruß madcat

15
Off-Topic / Berlin, Berlin
« am: April 20, 2005, 12:56:13 »
wir fahren nach Berlin.

Tschuldigung es hat mich übermannt :-D

gruß madcat

16
Hardware / Endlich mal verständlich erklärte Technik!!!
« am: April 08, 2005, 13:55:15 »
Jetzt hab ich endlich verstanden wie das funktioniert. Seht selbst. :-D

http://www.hitachigst.com/hdd/research/recording_head/pr/PerpendicularAnimat ion.html
Sound und Flash wird benötigt
gruß madcat

17
Hardware / Defekter Monitor und unbekannte Fehlersignale
« am: März 24, 2005, 17:46:15 »
Hallöchen,
da schalte ich meinen Computer ein und siehe da ich sehe nichts außer einen schwarzen Bildschirm meines HP Monitor A4331D. Doch etwas sehe ich und zwar 2 blinkende LED neben dem Powerschalter. Die blinken fleißig im gleichen Takt vor sich hin in rot und grün. Auf der HP Seite wird das Ding nicht mehr supported und auch im Internet habe ich bisher nicht gefunden, was mir der Monitor damit sagen will. 
Falls einer von euch das Gerät kennt und mit der Fehlermeldung was anfangen kann, wäre ich über eine Meldung sehr dankbar.
gruß madcat

18
Off-Topic / Nebenberuflich Selbstständig Part2
« am: Februar 23, 2005, 17:47:01 »
Hallöchen,
tja jetzt hab ich den Schritt auch endlich gewagt und habe eine  schicke Firma gegründet.  :-D Das war ja nun keine große Schwierigkeit. Allerdings machen mir jetzt einige andere Sachen Kopfschmerzen. :?
Ich habe mich ja schon an den Gedanken gewöhnt mit dem Verkauf von Hardware kaum was zu verdienen  :cry:. Allerdings sind meine Einkaufspreise teilweise so hoch, daß ich nicht Konkurrenzfähig sein kann. Ich kaufe über einen Groß- und Einzelhandel in meiner Nähe, bei dem ich ein Händlerkonto habe.
Meine Frage nun hat einer von euch schon Erfahrungen gemacht mit großen Distributoren, die nur an Fachhändler verkaufen? Wenn ja dann welche?
Viele dieser Distributoren fragen nach einem Eintrag ins Handelsregister. Lohnt sich dieser Schritt? Sind die Einkaufskonditionen dann wirklich so viel besser, daß sich die Mehrkosten bei so kleinen Firmen wie meiner Rechnen?
Ich habe mich nach einer Firmenhaftpflicht umgesehen, habe aber noch keine Angebote bekommen. Deshalb die Frage wie teuer ist sowas?
Ich habe von einem Versicherungsunternehmen einen Fragebogen bekommen, in dem unter anderem nach AGBs gefragt wurde.  Wer von euch arbeitet mit AGBs und wo habt ihr diese her? Muß ich mir die AGBs von einem Anwalt absegnen lassen?
Wie ihr seht Fragen über Fragen?
Freu mich schon auf eure antworten!!! :lol:
gruß madcat

19
Verbesserungsvorschläge / Ich blick hier irgendwie nichts mehr
« am: Februar 15, 2005, 10:25:56 »
Hi Andreas,
so leid es mir tut das sagen zu müssen, aber irgendwie finde ich, daß die Seite sich immer weiter verschlimmbessert. Deine Experimentierfreudigkeit in allen Ehren, aber irgendwie macht mir die Navigation durch das Portal mittlerweile echt Kopfschmerzen. Ich finde die besten Downloads nicht mehr, die Liste der Online befindlichen Mitglieder ist total versteckt, die Startseite kann ich nicht mehr per Klick ansteuen. Bin ich zu doof oder liegt das an meinem Browser Firefox? Ich vermisse die Übersichtlichkeit. Als ich die Seite gerade betreten habe war ich auf einer Startseite, die ich layoutmäßig sehr unübersichtlich und mager fand, dann habe ich mich eingeloggt und bin im Forum gelandet, aus dem ich nun nicht mehr auf die Startseite komme. Als ich neu war auf in diesem Forum konnte ich beim Start der Seite auf einen Blick sehen, welche Themen neu eingestellt waren, hatte ein paar interssante News, konnte sehen wer so alles online ist,  welche Mitglieder sich neu angemeldet hatten und ob es neue spannende Sachen zum Download gab. Ich mag altmodisch sein aber irgendwie fehlt mir Das.
gruß madcat

20
Off-Topic / Digitale Camcorder und PC-Hardware
« am: Dezember 20, 2004, 11:44:16 »
Hallöchen,
ich bin gerade dabei mir einen Camcorder anzuschaffen und will die damit aufgenommenen Filme gerne am PC bearbeiten und dann auf DVD verewigen. Kennt sich einer von euch damit aus (Welche Software, Hardwarevorraussetzungen, Tests usw.) oder kann mir ein paar Seiten sagen wo man sich schlau lesen kann.
Vielen Dank

21
Off-Topic / Endlich geschafft
« am: November 03, 2004, 18:56:28 »
nein nein nicht was ihr denkt. Ich hab den Kurs noch lange nicht fertig. Aber dafür ist meine kleine Tochter fertig. Ich bin am 21.10. Vater geworden. Deshalb auch solange keine News mehr von mir. Aber jetzt bin ich wieder im Rennen. Die Nächte sind zwar recht kurz in den letzten Tagen aber langsam spielt sich alles ein.
Naja, wollte mich nur mal wieder gemeldet haben.
gruß madcat

22
Netzwerke / Cisco VPN-Client
« am: September 20, 2004, 15:57:47 »
Hallöchen,
ich  habe vor kurzem meinen Rechner via Cisco VPN-Client mit der Firma meiner Frau verbunden. Mein Problem ist, daß ich wenn ich den Client aktiv habe nicht mehr ins Internet komme, weil er die komplette Bandbreite beansprucht. Weiß jemand von euch wie und wo ich die Bandbreite begrenzen kann, um trotz VPN-Verbindung private Mails abrufen zu können usw. Selbst der EDV-Mann der Firma, von dem ich die ganze Software bekommen habe, kennt das Problem hatte aber keine Lösung parat.
gruß madcat

23
Software / P2P Telefonie
« am: September 13, 2004, 11:02:22 »
Hallöchen,
schaut euch doch mal diesen Link (http://www.skype.com/home.de.html)  an. Ich hab das mit ein paar Kollegen ausprobiert und find die Geschichte echt Klasse.
gruß madcat

24
Off-Topic / Schneller Euro nebenbei
« am: September 09, 2004, 14:50:46 »
Hallöchen,
ich gehe mal davon aus, daß die meisten von euch auch ein paar  "Kunden" haben, deren Rechner ihr betreut und ich gehe davon aus, daß ihr auch schon ein paar Internet-Anschlüsse vermittelt bzw. neu eingerichtet habt.  Mir jedenfalls geht es so und ich habe mich deshalb von einem Freund als 1&1 Powerseller anmelden lassen. Das hat einige Vorteile, denn für alle Leute, die man als Internetkunden, ISDN Kunden, oder Handykunden (E-Plus, Vodafone, T-Mobile) an 1&1 vermittelt bekommt man eine Provision (z.B. 15€ für eine DSL Flat-Rate usw.). Außerdem kann man bei Conrad-Electronics 5% billiger-Einkaufen und noch ein paar andere Dinge. Das beste ist man muß dafür noch nichtmal 1&1 Kunde sein.
Nun zu meinem Anliegen. Man bekommt auch wenn man einen neuen Powerseller vermittelt  ein bischen Kohle (25% der Provisionssummen die der neue Powersellers erwirtschaftet). Deshalb könnte das für uns alle ja Interessant  sein. Klar kann sich jeder der Interesse hat selbst anmelden, aber ich würde vorschlagen eine Kette zu bilden, so das jeder Interessent von einer Vermittlung pofitiert. Klar beißen so den Letzten sozusagen die Hunde. Ich würde mich bereiterklären die Kette zu erstellen und jeden Interssenten bitten mir eine Mail zu schreiben. Den Letzten würde ich auslosen und sozusagen in eine Warteschleife setzen  und an den nächsten Interessenten weitergeben (z.B neuer Portal-User)
Ich bin auf Reaktionen gespannt!
gruß madcat

25
Hardware / Inkompatibele Festplatten
« am: August 10, 2004, 16:44:15 »
Hallöchen,
ich musste in den letzten 3 Wochen schmerzlich erfahren, daß sich ASUS Motherboards mit nforce2 Chipsatz nicht mit Samsung S-ATA Spinpoint Festplatten vertragen.  Ich hatte mir mit 2 SP1213C einen netten RAID 0 ARRAY erstellt und habe mehrfach versucht ein System stabil darauf zu installieren. Allerdings ohne Erfolg. Der Rechner blieb immer wieder stehen ließ sich mal wieder hochfahren, mal nicht, konnte die Platten nicht mehr finden oder hat Windows Systemdateien zerschossen. Alle Versuche den Fehler zu beheben (neue Festplatten, seperaten Kühlung für die Platten, Bios Update, Raid-Treiber Update) brachten kein Erfolg. Irgendwann ist dann mein Hardware Händler in einem Forum auf mehrere Leute mit ähnlichen Problemen gestossen und eine Anfrage bei Asus ergab diese kleine inkompatibilität mit Samsung Platten (was natürlich an Samsung liegt) und wer hätte es gedacht eine Anfrage bei Samsung ergab, daß das Problem bei Asus liegt. Jetzt habe ich meine Samsung Platten gegen  Maxtor  getauscht. und alles wird wieder gut.
gruß madcat

Seiten: [1] 2