Autor Thema: bildschirm und kein ende  (Gelesen 2017 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Achim

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 129
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
    • http://www.pc-partner-schwarzwald.de
bildschirm und kein ende
« am: Oktober 02, 2002, 11:30:57 »
also nachdem in dieser rubrik ja absolut die hölle los ist mach ich mal den anfang:
prob: ich hab von einem kunden nach blitzschlag einen pc zur reparatur bekommen-  das teil war zwar nicht hinüber aber ganz schoen  heavy... lange rede kurzer sinn: außer dem board konnte ich alles entsorgen - nicht nur wegen des angeblichen blitzschlages....
ich hab das board nun zum experimentieren für mich behalten ist ein altes M596 von pcchips. im manual ist zwar die rede von einem jumper, mit dem ich die onboard graphka deaktivieren kann, jedoch nicht wo der jumper sitzt. so hab ich in der hardwareverwaltung das teil deaktiviert und mangels geldüberfluss eine vorhandene riva tnt 64 pro (PCI) eingebaut.
der monitor ist ein alter phillips brilliance (17 zoll - keine treiber mehr auffindbar) die bildschirmaufösung funzt zwar im vga modus einwandfrei(nur 640*480) , aber jetzt kommt das problem: sobald ich versuche, das teil auf eine höhere auflösung einzurichten fängt die kiste an zu spinnen.
600*800 funktioniert überhaupt nicht, momentan arbeite ich mit 1024*768 mit der konsequenz, dass das teil nach ca. 15 min.  den schirm zuklappt????
an ner überhitzung kann's nicht liegen-hab ich schon abgecheckt. wer hat eine idee wo ich mit der fehlersuche beginnen soll?
grüße achim ?(  ?(  ?(
The Gates in my Computer are AND, OR and NOT. They are not Bill.  ;D

Offline Andreas

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1321
  • Bewertung der Beiträge: 8
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • https://www.pc-techniker.org
bildschirm und kein ende
« Antwort #1 am: Oktober 02, 2002, 16:48:52 »
naja einfach in Windows ein Gerät zu deaktivieren ist nicht unbedingt eine Lösung. Ich würde auf jeden Fall den Jumper für das deaktivieren der Grafikkarte auf dem Board ausfindig machen. Notfalls mit probieren. Es kann sich hierbei nur um einen 2 oder 3 Pin handeln.
Dann kannst Du sicher IRQ Konflikte aussschließen.

Ich glaube, dass der flasche Monitortreiber installiert ist, wenn Du keinen passenden hast, kannst Du in der INF Datei eines beliebigen Monitors einfach deine Frequenzen von deinem Bildschirm selber eintragen.
Das es im 640*480 läuft ist klar, hier läuft fast alles auch wenn die Treiber falsch sind. So ne Sicherheit, damit nach einer Fehlinstallation noch visual was machen kannst.
Und vorsicht falsche einstellungen bei der horizontalfrequenz können deinen Monitor ins Nirwana schicken.
Wenns das nicht ist, Grafikartentreiberupdate suchen.. bzw. Einstellungen ändern..
with best regards ....

amarok

  • Gast
bildschirm und kein ende
« Antwort #2 am: Oktober 03, 2002, 14:15:21 »
Hallo Achim,

hab mir mal das Handbuch aus dem Netz geladen und dort keinen Jumper zum deaktivieren der Grafikkarte auf dem Board gefunden. Laut Handbuch geht das nur übers BIOS (Advanced Chipset Setup /OnBoard VGA).

Gruß Torsten

Offline Achim

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 129
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
    • http://www.pc-partner-schwarzwald.de
sch.... board
« Antwort #3 am: Oktober 06, 2002, 20:38:28 »
also ihr zwei:
a) im bios das ding zu enablen bzw. disablen geht nicht, hab mir extra das letzte zur verfügung stehende bios heruntergeladen und das alte geflasht und auch mit ner testversion rumexperimentiert, Erfolg = 0; Jumper sind schon alle durchgecheckt worden -  Fehlanzeige, außer rückenprobs, vom lauter bücken, pc anschließen - pc wieder abhängen...nichts gewesen.
update der graphka-treiber fehlanzeige, ich fahr momentan win2000prof auf der maschine, die von microsoft installierten treiber funzen einigermaßen, sobald ich aber die originaltreiber verwende erscheint nach dem booten nur noch ein wildes flimmern auf dem  monitor.
Monitortreiber sind wohl auch keine mehr aufzutreiben, hab bei phillips schon nachgeschaut, der monitor erscheint nicht mal mehr auf irgend einer liste.???
was tun, sprach der igel und stieg vom kaktus...
@G-S-X
wie find ich die horizontalfrequenz raus, hab's schon mit sisandra und dr.hardware versucht, sandra hängt sich auf und dr.hardware begeht suizid (schirm klappt zu)
greetz achim :§$%  :§$%  :§$%
The Gates in my Computer are AND, OR and NOT. They are not Bill.  ;D