Autor Thema: ATI-für Video auf PC  (Gelesen 2598 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ognI-Ingo

  • Gast
ATI-für Video auf PC
« am: Juli 13, 2003, 10:02:03 »
Ich habe eine ATI ALL-in -wonder Pro,kann ich diese nutzen um ewentuell alte Vidios auf meinem NEUEN Athlon2000 XP anzuschliessen mit Videorekorder und alte Viedeos zu digitalisieren und winn ja wo bekomme ich benötigte INFO dazu.
Habe auf meinem Rechner Windows 98 und zusätzlich noch 2000 sowie XP Upddate drauf. :(  :rolleyes:  ?(

Offline Willo

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 96
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
ATI-für Video auf PC
« Antwort #1 am: Juli 17, 2003, 21:10:00 »
Hi,
Sory, zu deiner Graka kan ich dir leider nicht helfen aber verstehe ich diesen Satz richtig?

( Habe auf meinem Rechner Windows 98 und zusätzlich noch 2000 sowie XP Upddate drauf)

Du hast Win 98 und Win 2000 mit einem Win XP Update auf deinem Rechner???

Wie geht das... und... wozu ist das Gut???

Oder Verstehe ich das Falsch? :rolleyes:

  • Gast
ATI-für Video auf PC
« Antwort #2 am: Juli 20, 2003, 00:19:18 »
Vielleicht hilft dieser Link http://www.ati-news.de

Offline Roni

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 88
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
    • http://www.dieaussenspiegel.de
ATI - Alles Wunder
« Antwort #3 am: Juli 26, 2003, 01:19:29 »
Wenn du Fragen zu dieser Art von Graka hast, dann frage mich ruhig, kann dir bestimmt einiges erzählen, da ich seit 3 1/2 Jahren mit der Familie arbeite, zur Zeit All in Wonder Readeon 7500 (ich weiß, ist nicht die neueste). Ansonsten stört mich an deinem Rechner schonmal die Vielfalt der Programme, um ordentliche Ergebnisse zu erzielen, habe ich nun seit 4 Wochen ganz auf XP umgestellt, damit ich nur eine Plattform habe, und es läuft wunderbar. Vorher habe ich den Videoschnitt mit ME gemacht.
PC= AMD 2400 (übertaktet, läuft mit 2,2 GHz netto), 2x 40 GB HDD (eine nur für Filme), Sound, Lan onboard (Asrock-Board), 512 MB 2700er RAM und zum Speichern einen alten Brenner, nur 20 Fach (Filme brenne ich max. 8-fach).
Sonst noch Fragen, schreib mich an, gruß RONI
:flame1   Mit Computern kann man Probleme lösen, die man ohne sie nicht hätte  :flame1

ognI-Ingo

  • Gast
ATI-für Video auf PC
« Antwort #4 am: September 21, 2003, 11:38:03 »
Zitat
Original von Roni
Wenn du Fragen zu dieser Art von Graka hast, dann frage mich ruhig, kann dir bestimmt einiges erzählen, da ich seit 3 1/2 Jahren mit der Familie arbeite, zur Zeit All in Wonder Readeon 7500 (ich weiß, ist nicht die neueste). Ansonsten stört mich an deinem Rechner schonmal die Vielfalt der Programme, um ordentliche Ergebnisse zu erzielen, habe ich nun seit 4 Wochen ganz auf XP umgestellt, damit ich nur eine Plattform habe, und es läuft wunderbar. Vorher habe ich den Videoschnitt mit ME gemacht.
PC= AMD 2400 (übertaktet, läuft mit 2,2 GHz netto), 2x 40 GB HDD (eine nur für Filme), Sound, Lan onboard (Asrock-Board), 512 MB 2700er RAM und zum Speichern einen alten Brenner, nur 20 Fach (Filme brenne ich max. 8-fach).
Sonst noch Fragen, schreib mich an, gruß RONI

Wolfi

  • Gast
ATI-für Video auf PC
« Antwort #5 am: Oktober 07, 2003, 13:13:55 »
Hallo,


Zu PC und Video gipt es eine sehr gute Site.

http://www.edv-Tip.de.

Gruß Wolfi