Autor Thema: Wie Bilder laufen lernen  (Gelesen 7795 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline PC-Maschine

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Wie Bilder laufen lernen
« am: Februar 03, 2014, 08:28:47 »
Hallo miteinander, hatte letzte Woche eine sehr interessante Fortbildung. Stop motion mit Windows. Stop motion, einzelne bilder in Serie hintereinander schalten und als Film ablaufen lassen, kannte ich schon. Jedoch noch nicht mit dem Movie-Maker.

Hat echt Spaß gemacht. Bilder (z. B. von einem Ü-Ei) langsam entstehen lassen, z. B. auspacken und jeweils in kleinen Sequenzen ein Bild davon machen. Im Movie-Maker laden und dort noch die Zeit auf ca. 0,5 Sekunden je Bild einstellen. Abspielen und fertig.

Es gibt noch ein paar Einstellungen z. B. Vorspann/Abspann, Farbveränderungen o. ä. Ebenso kann man dort auch eine nette Diashow zeigen, geht viel schneller als in anderen Programmen.

Also rann, mit Knete, Lego-Figuren o. ä., macht echt Spaß! :-)

Offline Antexter

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 57
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Wie Bilder laufen lernen
« Antwort #1 am: November 02, 2015, 08:53:59 »
Das hört sich ja echt witzig an muss ich sagen.

Ich habe mich in der letzten Zeit total in die 3D-Technik verliebt. Deswegen habe ich auch für ein eigenes Projekt im 3D Animation Studio (http://www.visualcenter.ch/de/) eine 3D-Grafik rendern lassen, die dann auch auf meine Webseite kommt.

Eventuell kann man ja die beiden Techniken vereinen.

Lg