Autor Thema: LB 10  (Gelesen 2386 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline carlo

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 206
  • Bewertung der Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
LB 10
« am: März 02, 2009, 15:14:40 »
Hallo, weis nicht ob ich hier richtig bin,
möchte alle in diesem Forum grüßen,
 bin vor kurzem auf dieses Forum getroffen. Ist echt Toll dass es dieses gibt.

Habe auch Probleme mit dem LB 10, nach erste Durchsicht wohl nicht gansz einfach.
Der jüngste bin ich auch nicht mehr und die graue Zellen.....

Also:
Hallo und fröhlich freundliche Grüße an alle hier im Forum 

Carlo 8-)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Offline Susanne

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • Bewertung der Beiträge: 30
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: LB 10
« Antwort #1 am: März 02, 2009, 16:54:25 »
Hallo Carlo,

herzlich Willkommen hier im Forum. Viel Spaß und Erfolg weiterhin beim Studium. Und den 10er hat bis jetzt jeder hier geschafft. Einfach fragen. Aber es gibt mittlerweile so viele Antworten im Thread, dass man die Hausaufgaben vom 10er ganz gut alleine hinbekommt.

Gruß Susanne
Carpe diem, denn es könnte der letzte sein, an dem du deine Träume verwirklichen kannst.

Offline Daywalker

  • Hero Member
  • ****
  • Beiträge: 506
  • Bewertung der Beiträge: 5
  • Geschlecht: Männlich
  • Everybody be cool, you be cool.
    • Profil anzeigen
Re: LB 10
« Antwort #2 am: März 02, 2009, 17:48:18 »
Hi Carlo,

Herzlich Willkommen hier im Forum, wünsch dir für den Lehrgang alles gute.
Hab am Anfang auch gedacht der 10er ist nicht zu packen aber irgendwie hat es doch noch geklappt.
Ich find persöhnlich den 14er heftig das sind fast mit BH 1000 Seiten.

Grüsse Daywalker

Offline PC-MEGGES

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 66
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: LB 10
« Antwort #3 am: März 02, 2009, 20:59:05 »
Hallo Carlo,

herzlich Willkommen, wünsch Dir noch viel Spaß und Erfolg beim Studium.
Bin auch erst beim 10er verzweifelt und dann auf die freundlichen Leute in diesen
Forum gestoßen.

Vielen Dank noch mal an alle für die wertvolle Hilfe! :wink:

Gruß Pitti  :-D

Offline carlo

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 206
  • Bewertung der Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: LB 10 Frage 10 und 11
« Antwort #4 am: März 02, 2009, 21:13:58 »
Hi Susanne, Pitti ,Daywalker und alle Anderen  :-)
danke für das nette Willkommen :-)

Habe hier im Forum heute bezüglich des LB 10 Frage 11 eine Antwort gefunden(siehe Bild im Anhang), beitrag ist schon älter.
Trotzdem eine Frage zu dem Impulsdiagram LB10 Fr.11 Abbildung HA.3 Ausgabest. 2.1

Komme nicht ganz klar . :?
Wenn ich von links am Anfang und Ende des Signalausschlages der Linie a eine Senkrechte linie ziehe und am 2.tem Signal
von a , habe ich 2mal auf linie x einen Impuls., da auf a,b,c und d sich alle Signale decken.(es ist schwer es in Text zu Beschreiben)
Oder mach ich da einen Denkfehler? :| :kratz

Zu Frage 10
Diese Skizze sagt mir überhaupt nichts, sieht aus als wären da 10 Schalter die auf 10 Schalter treffen.
Wo oder wie wird denn hier etwas umgewandelt (ist doch ein Dekoder)
Ausschlaggebend wird wohl (P) sein aber wie erkläre ich das dem Meister für 10 Punkte?

Danke im voraus
MFG carlo 8-)
« Letzte Änderung: März 02, 2009, 22:38:57 von carlo »
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Offline carlo

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 206
  • Bewertung der Beiträge: 4
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: LB 10 Frage 11
« Antwort #5 am: März 04, 2009, 00:36:05 »
Hallo,nabend oder eher Moin,
komme gerade von der Arbeit hatte nette Unterhaltung in der Pause mit einem
Modellbahner (Eisenbahn Hobby) :-)
der hat mir es mit Schalter erklärt.
Mindestens 3 Schalter ein und gleiche Länge(Zeit oder Takt)
müssen übereinstimmen.
So simpel (eigentlich) aber komm mal drauf :-o

Somit hat die Frage 11 Ihren Schrecken verloren :-D

Frage 10 habe ich noch nicht durchschaut der Modellbahner konnte
diesbezüglich auch kein einfacheres Beispiel nennen.

Ich glaube der eigene Denkansatz bei manchen Antworten wird von einem selbst einfach
zu hoch angesetzt. Eventuell müsste man einfach noch simpler an die Antworten gehen.

Für einen nicht Studierten sind manche Dinge die in den LBs stehen sehr schwer zu Begreifen.



Oh mann muss mich unbedingt hinlegen , war ein langer Tag

MFG carlo 8-)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten