Autor Thema: Lb 12 Frage 2  (Gelesen 3350 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kv-70

  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 416
  • Bewertung der Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Moin !!!!!!!!!!!!!
    • Profil anzeigen
    • My Web
Lb 12 Frage 2
« am: November 08, 2007, 12:49:53 »
Hallo Leute
Komme bei der Frage so nicht weiter . Habe das Gefühl irgendwas bei meiner Antwort nicht stimmt .

Skizzieren Sie das Signalspiel eines Handshaking mit vollständiger Verriegelung.
Was ist dabei wesentlich?
Meine Antwort wäre :

daß das einfache Verfahren lediglich eine Art Empfangsbestätigung zurückliefert, während das erweiterte Verfahren eine zweiseitige Bestätigung verlangt. Es kann der nächste Schritt der Datenübertragung (z.B. Datenpakete in Bytes) erst dann erfolgen, wenn der vorangegangene Schritt bestätigt (,,acknowledged``) worden ist. Dies ist erst dann der Fall, wenn alle beiden Signale wieder auf 0 stehen .


Die Zeichnung würde ich so Zeichnen  ,wie die Abildung 1.37 .

Bin mir nicht sicher ob ich so richtig liege mit der Zeichnung und mit meine Antwort .

Danke vor ab für eure Antworten .

Offline Hannes

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 689
  • Bewertung der Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Lb 12 Frage 2
« Antwort #1 am: November 08, 2007, 13:52:55 »
Hi,

wenn beide Signale auf 0 stehen, ist dieser Zyklus (bestehend aus den 4 Buslaufzeiten) wieder vorbei. Ich würde das noch so umformulieren (S.53 unten). Ansonsten sollte es passen.
Wenn man die Natur einer Sache durchschaut hat, werden die Dinge berechenbar...

Offline kv-70

  • Sr. Member
  • ***
  • Beiträge: 416
  • Bewertung der Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
  • Moin !!!!!!!!!!!!!
    • Profil anzeigen
    • My Web
Re: Lb 12 Frage 2
« Antwort #2 am: November 08, 2007, 14:12:10 »
Oh ja . Danke für den Tip . :hail

Offline Z a m a n

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 78
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Lb 12 Frage 2
« Antwort #3 am: Januar 09, 2008, 07:41:31 »
das vereinfachte verfahren? wenn du damit Teilweise Verriegelung meinst dann ist das doch nicht gefragt oder?

ich hätte jetzt folgendes angegeben:
Mit dem Handshaking mit vollständigen Verriegelung können Einrichtungen beliebige Arbeitsgeschwindigkeiten haben weil:
Die sendende Einrichtung legt daten auf den Bus, und legt das Strobesignal an, dass solange aktiv gehalten wird bis das Quittungssignal der empfangenden Einrichtung die Abschaltung des Strobesignals bewirkt hat. Erst wenn Strobe und Quittungssignal auf 0 sind kann die nächste Übertragung stattfinden.

und dann die abb 1.37  (ohne das 1. 2. 3. 4.)

Offline Susanne

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • Bewertung der Beiträge: 30
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Lb 12 Frage 2
« Antwort #4 am: Januar 10, 2008, 18:02:34 »
Hi quellq,

ich bin nicht kv-70, deswegen kann ich deine 1. Frage nicht beantworten.

Zitat
ich hätte jetzt folgendes angegeben:
Mit dem Handshaking mit vollständigen Verriegelung können Einrichtungen beliebige Arbeitsgeschwindigkeiten haben weil:
Die sendende Einrichtung legt daten auf den Bus, und legt das Strobesignal an, dass solange aktiv gehalten wird bis das Quittungssignal der empfangenden Einrichtung die Abschaltung des Strobesignals bewirkt hat. Erst wenn Strobe und Quittungssignal auf 0 sind kann die nächste Übertragung stattfinden.
und dann die abb 1.37  (ohne das 1. 2. 3. 4.)

Habe heute die HB12 zurück bekommen. In der Musterlösung steht anstelle Quittungssignal der Begriff Bestätigungssignal (Acknowledge). Ich habe auch "nur" Quittungssignal, habe trotzdem volle Punktzahl. Ist ja auch dasselbe gemeint.
Was aber auf jeden Fall bei dir fehlt: mit " 1.2.3.4. "(4 Buslaufzeiten dauert ein Signalspiel)

Gruß Susanne
Carpe diem, denn es könnte der letzte sein, an dem du deine Träume verwirklichen kannst.

Offline Z a m a n

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 78
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Lb 12 Frage 2
« Antwort #5 am: Januar 10, 2008, 22:44:56 »
das 1 2 3 4 muss in der zeichnung bleiben ? ok :D

vielen dank