Autor Thema: Linux WLAN u.a.  (Gelesen 1200 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline streunerchen

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • mein Profiseller Shop
Linux WLAN u.a.
« am: Juni 14, 2005, 15:01:58 »
Hallo,

hab mir jetzt mal suse 9.2 runtergeladen und installiert klappt auch wunderbar :-D. Aber ich Habe es auf eine USB platte installiert kann davon jedoch nicht booten(mist Bios),
ich habe schon gelesen das man Linux auch über den XP bootmanager starten kann (bootsek.lin) diese Datei finde ich aber nicht,

Ich wollte eine Bootdiskette erstellen, Yast arbeit auch mit der Diskette aber die ist hinterher trotzdem leer. :x

Dann weiß ich nicht wie ich das Disketten Laufwerk mounten kann um direkt darauf zuzugreifen :?

Mein PCMCIA-Wlan Adapter mit diesem komischen AMD chip funzt auch net, hab auch nirgends einen treiber gefunden. :gmpf

Viellleicht könnt ihr mir ja helfen meine probleme zu lösen?

danke schonmal

Gruß

Tobias

Offline Baldrian

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2433
  • Bewertung der Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • ecarux.de
Re: Linux WLAN u.a.
« Antwort #1 am: Juni 14, 2005, 18:08:31 »
Moin,
ich weiß nicht ob der WindowsBootmanager das kann, aber GRUB kann das.  :-D
Du musst Grub nur auf dein Primäres Laufwerk (also das wo dein Bios sucht) installieren. 
Ich schätze mal das SuSE eigentlich eine Möglichkeit bietet diese zu tun.
Wenn nicht, meld dich noch mal, dann schreib ich dir ne kleine Anleitung, wie du das selber machen kannst.

Wegen deinem PCMCIA-Wlan, wenn du mir etwas genauer sagen könntest, was das für ein "komischer AMD Chip" ist, dann kann ich dir vieleicht auch weiter helfen.
"Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

Offline streunerchen

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • mein Profiseller Shop
Re: Linux WLAN u.a.
« Antwort #2 am: Juni 15, 2005, 09:27:14 »
Hallo,

Suse hat mir bei der installation angeboten grub auf meine xp festplatte zu installieren, aber das wollte ich nicht weil ich nicht weiß wie ich das wieder runterkriege.
Meine XP CD ist nämlich nur ne Recovery version ohne Setup oder so. Kann ich nicht auch von Diskette booten?

Die Wlan Karte ist eine Sitecom  WL-011 V2-mit AMD 1772 Chip.

Gruß Tobias

Offline Baldrian

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2433
  • Bewertung der Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • ecarux.de
Re: Linux WLAN u.a.
« Antwort #3 am: Juni 15, 2005, 10:42:51 »
Hi,
klar kannst du Grub auch auf eine Diskette packen.
Starte Linux, öffne eine Konsole und gib folgendes ein:
# fdformat /dev/fd0
# mke2fs /dev/fd0
Dadurch wird die Diskette formatiert und ein Dateisystem erzeugt.
Weiter mit:
# mount /floppy
# cp /boot/grub/stage* /floppy
# umount /floppy
Dadurch werden die benötigten stage Dateien auf Diskette kopiert.
Dann mußt du grub aufrufen:
# grub
      root (fd0)
      setup (fd0)
      quit
So, damit ist die grub Diskette auch schon fertig.
Damit du beim booten aber nicht immer extra in der Grub-Konsole eingeben willst, wo genau sich welches OS befindet, dann solltest du am besten ein "menu.lst" anlegen und mit auf Diskette kopieren.
Eventuell hat SuSE auch schon eine funktionsfähige menu.lst erstellt, die sollte sich dann unter /boot/grub befinden.
Wenn du eine Menu.lst erstellen mußt, aber nicht weißt wie, dann kann ich auch gerne eine für dich schreiben, allerdings wäre es dann hilfreich, wenn du einen Auszug aus deiner /etc/fstab hier posten könntest.
# cat /etc/fstab
Für deine W-Lan Karte sieht es leider nicht ganz so gut aus.
Es gibt keinen Linux Treiber von AMD.
Was ich dir anbieten könnte, wäre ein inoffizieller Treiber http://www.emota.com.br/wireless/extra/Am1771.tar.bz2
Oder du könntest versuchen mit hilfe von ndiswraper den Windows Treiber als Kernel Modul einzubinden.
http://ndiswrapper.sourceforge.net
"Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

Offline streunerchen

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • mein Profiseller Shop
Re: Linux WLAN u.a.
« Antwort #4 am: Juni 15, 2005, 15:35:55 »
Hallo,

Danke für deine Hilfe,  :hail
aber Treiber hat es nicht getan.
Ich werde das "projekt" linux erstmal auf Eis legen, demnächst kriege ich einen 2. Rechner zum Basteln da werd ich es ich mal versuchen
(ohne WLAN und  den Umweg über die USB HDD)

TObias