::PC-Techniker Forum - Erste Adresse bei PC Problemen ::: PC-Techniker helfen PC Usern kostenlos

Lehrbriefe für den Fernlehrgang PC-Techniker der Fernschule Weber => Lehrbrief 11 => Thema gestartet von: dia5 am Februar 27, 2005, 09:53:16

Titel: LB11 Frage 1
Beitrag von: dia5 am Februar 27, 2005, 09:53:16
Hallo alle zusammen.Habe mal wieder eine Frage diesmal zu LB11 Frage 1 wo es heißt:Wieviele Adreßanschlüsse hat ein SRAM der Organisationsform 256k mal 4? Übrigens danke an Wolli und Andreas für eure gute hilfe bei LB10.Habe ihn fertig und abgeschickt.Ich hoffe ja mal das er einigermaßen gut ausfällt. :-o
Titel: Re: LB11 Frage 1
Beitrag von: wolli am Februar 27, 2005, 11:34:19
Gern geschehen.

Es sind 256k Speicherzellen zu 4 Bit´s zu adressieren.

Also, du brauchst nichts weiter zu machen, als:
ld 256k --> 256 * 1024= 262144
Jetzt kommt bewusste Tabelle LB 1, S.114 in's Spiel:
Such bei "2 hoch n" nach 262144, links der Wert (Exponent) entspricht
der Anzahl der Adressanschlüsse.

Ich hoffe das hilft.

Gruß

Wolli

PS: Viele Antworten stehen schon hier im Forum,du mußt nur suchen.Aber wir helfen trotzdem gerne.
Titel: Re: LB11 Frage 1
Beitrag von: johansheik am Juni 04, 2005, 14:27:55
Ein SRAM der Organisationsform 256Kx4 hat 18 Adreßanschlüsse.
ld 256=256x1024=262144. Der Exponent ist 18 und damit stehen 18 Adreßanschlüsse zur Verfügung.
Titel: Re: LB11 Frage 1
Beitrag von: Mister_Megawatt am April 07, 2008, 06:10:18
Hallo Zusammern

Also Ich habe keinen Rechenweg mit aufgeschrieben.
Ich habe nur die von Johansheik benannte Anzahl der Adressanschlüsse aufgeschrieben und volle Punkzahl erhalten.

MfG.Mr.Megawatt
Titel: Re: LB11 Frage 1
Beitrag von: Spyder am November 05, 2016, 17:09:16
Hallo liebe Leute.
Hoffentlich kann mir jemand helfen.
Ich versteh das mit den Organisationsformen nicht, kann mir das jemand kurz und knapp erklären?
Zudem finde ich in LB1 S.114 (Ausgabestand 2.3.1) keine Tabelle!
Titel: Re: LB11 Frage 1
Beitrag von: Vadder60 am November 06, 2016, 06:26:17
Hallo Spyder,
Bei der Organisationsform SRAMs (Organisieren) gibt es kein Adress-Multitplexing
jedes Adresssignal wird über einen eigenen Anschluß hinzugeführt.
Bei 256k Speicherzellen sind 256k zu 4Bits zu adrssieren, es wid daher
auf jeweils 4 Bits gleihzeitig zugegriffen.

Hoffe ich habs einigermaßen Verständlich hinbekommen
Gruß Vadder60