Autor Thema: DSL Vertrag kündigen?  (Gelesen 427 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Calipand68

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 36
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
DSL Vertrag kündigen?
« am: April 11, 2017, 11:27:46 »
Hey Leute,

ich bin nun bereits seit Ewigkeiten bei meinem Internetanbieter Kunde aber wenn es mal Probleme oder technische Störungen gibt, haben die mich schon oft hängen lassen.
Ich habe mir daher überlegt mal zu kündigen und mir was anderes zu suchen.....kann doch nicht sein dass bei den Billiganbietern immer nur den Neukunden Zucker in den A**** geblasen wird.

Meine Frage wäre nun wie man sowas kündigt? Habe das noch nie gemacht. Reicht da denn eine formlose Kündigung oder muss man da was beachten?
Und bei welchem Internetanbieter seid ihr? Wie sind eure Erfahrungen da?
"640 Kilobyte ought to be enough for anybody."

Bill Gates, 1981 :P

Offline humels

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 62
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: DSL Vertrag kündigen?
« Antwort #1 am: April 18, 2017, 16:46:19 »
Hey,

du kannst so kündigen, wie du auch den Vertrag abschließen kannst. Da man einen DSL Vetrag eigentlich immer online abschließen kannst, kannst du ihn höchstwahrscheinlich auch online kündigen. Theoretisch reicht also eine entsprechende Mail bzw eine Nachricht über das Kundenportal. Da könntest du aber Probleme mit der Zustellung bekommen, wenn der Anbieter einfach behauptet, dass deine Kündigung nicht oder nicht rechtzeitig angekommen sei.

Wenn du also ganz sicher gehen willst, Einschreiben mit Zeugen ;) Oder einfacher: Einen dieser Kündigungsservices im Internet benutzen. Damit solltest du auf der sicheren Seite sein und deinen DSL Vetrag sicher loswerden können.

Also ich bin gerade noch bei 1&1, wechsel aber auch demnächst zu einem anderen DSL Anbieter, weil die zu blöd sind... Details möchte ich nicht verraten, da die Sache wohl bald vor Gericht geht :wink: Ich hab mal bei https://www.dslvertrag.de/ geschaut und da ist tatsächlich die Telekom der günstigste DSL Anbieter, wenn man die 24 Monate Vertragslaufzeit addiert! Die vermeintlichen Billiganbieter sind meistens nur in den ersten Monaten billiger...

Offline Baldrian

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2433
  • Bewertung der Beiträge: 28
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • ecarux.de
Re: DSL Vertrag kündigen?
« Antwort #2 am: April 28, 2017, 21:01:29 »
Die Hürden die man zum Kündigen nehmen muss sind oft hoch. Online Vertrag = Ja - Kündigung = Nein --- tausend Unterschriften und alles nur per Post.
Das soll mit einer Gesetzesänderung im letzten Monat aber gerade erleichtert worden sein. Also das auch online Kündigungen anerkannt werden müssen.

Vertragsbedingungen und Kündigungsfristen sind aber oft immer so eine Sache für sich.

Aber, es wirkt manchmal schon wahre wunder, wenn man seinem Anbieter seine Kündigungsabsicht auch so kommuniziert.
Auf einmal  ist dann doch der Neukundentarif und alles möglich. Probieren kostet nichts. Ich hab da schon sehr gute Erfahrungen gemacht. Am Telefon ist das am einfachsten.
"Was auch immer geschieht, nie dürft ihr so tief sinken,
von dem Kakao, durch den man euch zieht, auch noch zu trinken."

Offline Losoa

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 13
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: DSL Vertrag kündigen?
« Antwort #3 am: August 10, 2017, 12:50:28 »
Hey !

Da wollte ich auch gerne etwas dazu sagen :) Und zwar ist es so, dass ich nach einem Handy Vertrag gesucht habe und dabei bin ich dann auch auf diverse Angebote gestoßen.
Das beste was man aber machen kann ist, dass man sich einen Vergleich anschaut. Ich für meinen Teil habe bei www.handyvertragvergleichen.de einen passenden Vertrag gefunden.

Dasselbe kann man auch mit dem DSL machen :)