Autor Thema: Randlos drucken  (Gelesen 1176 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Susanne

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • Bewertung der Beiträge: 30
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Randlos drucken
« am: Dezember 20, 2013, 15:33:10 »
Hallo,

ich würde gerne ein Foto auf A4 randlos ausdrucken. Da mein "Uralt"- Drucker HP G55 das nicht kann, wollte ich mal fragen, ob es da irgendwie einen Trick gibt, trotzdem randlos drucken zu können. Ich habe, obwohl in der Vorschau das ganze Bild ausgefüllt ist, immer auf drei Seiten weiße Ränder.

Gruß Susanne
Carpe diem, denn es könnte der letzte sein, an dem du deine Träume verwirklichen kannst.

Offline PC-Maschine

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 61
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Randlos drucken
« Antwort #1 am: Januar 03, 2014, 10:37:06 »
Hallo Susanne,
es gibt schon Drucker, die Randlos drucken können, allerdings hast Du dann auch die Tinte auf der Rolle. Deshalb, so sagte mal ein Fachmann zu mir. Besorg Dir einen A3 Drucker, mach Dir Schnittmarken am PC und drucke dann das A4 auf A3 aus und schneide die Fotos für den Bilderrahmen zu. Vielleicht auch eine Variate für Dich. Ich hab den Canon Pixmar 9000 damals gekauft und bin sehr zufrieden. Hoffentlich konnte ich Dir helfen. Grüße

Offline moolo

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 11
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Randlos drucken
« Antwort #2 am: Januar 22, 2014, 08:12:05 »
Die meisten neueren Druckermodelle können randlos drucken, zum Beispiel auch der Epson C84. Man muss das in den Druckereinstellungen konfigurieren. Manchmal können auch nur bestimmte Formate oder bestimmtes Papier (Fotopapier) randlos bedruckt werden. Am besten schaust du mal in deine Druckereinstellungen oder frgst mal direkt beim Hersteller nach ob dein Modell das unterstützt.

Offline spidercomputing

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 74
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Kontakt
Re: Randlos drucken
« Antwort #3 am: Januar 22, 2014, 20:16:31 »
make love, not money

Offline Susanne

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • Bewertung der Beiträge: 30
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Re: Randlos drucken
« Antwort #4 am: Januar 24, 2014, 12:57:16 »
Hallo zusammen,

erstmal Danke für die Antworten.
Mein HP Officejet G55 kann definitiv nicht randlos drucken. Der ist fast 13 Jahre alt! Hat damals ca. 800 DM gekostet.
Ich habe mir jetzt über einen Online-Shop mein Foto bestellt.
Beim nächsten Druckerkauf achte ich auf randlos drucken.
Mal schaun, wie lange ich den G55 noch habe, so langsam kann man ihn ja ins Museum stellen  :-D , aber er funktioniert immer noch incl. scannen.

Gruß Susanne
Carpe diem, denn es könnte der letzte sein, an dem du deine Träume verwirklichen kannst.

Offline Antexter

  • Jr. Member
  • *
  • Beiträge: 62
  • Bewertung der Beiträge: 0
    • Profil anzeigen
Re: Randlos drucken
« Antwort #5 am: November 09, 2016, 15:55:16 »
Moin!

Wenn du dir einen Drucker kaufen möchtest, der diese Funktion erfüllt, dann musst du auf jeden Fall schon mal ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Wobei sich mir hier in diesem Fall die Frage stellt, ob sich das letztendlich wirklich lohnt oder ob es nicht besser und geschickter wäre, wenn du bei einem externen Anbieter drucken lasst.

Im ersten Moment kann ich dir da zum Beispiel den Service von druckdiscount24.de ans Herz legen, dort bestellen wir auch regelmäßig und sind sehr zufrieden.