Autor Thema: Programmieren einer Batchdatei  (Gelesen 909 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Andreas1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Programmieren einer Batchdatei
« am: September 04, 2011, 16:52:18 »
Hallo,

kann mir hier jemand helfen?

Es geht darum eine Batch Datei zu schreiben, die 2 Dateien DA1(liegt in c:\dostest) und DA2 (liegt in c:dostest\unt) hin und her kopiert

 Die Aufgabe lautet im Wortlaut:

 Nach Ausführung der Befehle steht jener Text der zuvor in der Datei DA1 im Unterverz. C:\dostest gespeichert war, in der Datei mit dem Namen DA2 im Unterverz. c:\dostest\unt.
 Der Text der Datei DA2 steht anschließend in der Daeti DA1 im Unterverzeichnis c:\dostest. Wenn Sie Tausch.Bat ein zweites mal starten , wird der Tausch wieder rückgängig gemacht.

 In die Batch Datei muss 2 mal Copy, 1 mal del und 1 mal ren untergebrcht werden. Die Batchdatei darf nur aus diesen 4 Befehlen bestehen.

 Ich weiss nicht weiter..... :-(


Offline Susanne

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1474
  • Bewertung der Beiträge: 30
  • Geschlecht: Weiblich
    • Profil anzeigen
Antw:Programmieren einer Batchdatei
« Antwort #1 am: September 04, 2011, 18:54:44 »
Hi Andreas1974,

erstmal herzlich Willkommen hier im Forum, du machst sicherlich nicht den PC-Techniker, weil diese Frage mir nicht bekannt ist. Aber Yasca hatte die selbe Frage auch schon mal hier:
http://pc-techniker.org/forum/index.php?topic=3804.msg15843#msg15843

Gruß Susanne
Carpe diem, denn es könnte der letzte sein, an dem du deine Träume verwirklichen kannst.

Offline Andreas1974

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 12
  • Bewertung der Beiträge: 0
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Antw:Programmieren einer Batchdatei
« Antwort #2 am: September 04, 2011, 19:34:26 »
Hallo Susanne,

vielen Dank für die schnelle und Hilfreiche Antwort. Ich mache ein Fernstudium zum PC Betreuer und da ist PC Technik und halt Dos mit drin.

Dein Link hat mir sehr geholfen. Vielen Dank nochmals.

Grüße
Andreas