Autor Thema: Fragen zum Webdesign  (Gelesen 1524 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

jonathan

  • Gast
Fragen zum Webdesign
« am: Juli 07, 2010, 01:37:51 »
Hallöchen,
An diejenigen, die schon mit Webdesign ihre Erfahrungen gesammelt haben: Wie geht man bei der Programmierung einer Homepage vor? Welche Programmiersprachen sollte man beherrschen, Wo muss man sich registrieren? Mit welchen Kosten muss man ungefähr rechnen? Welche Software sollte man benutzen? Auf was muss man besonders acht geben?
Ich bedanke mich schon einmal für eure Antworten.
Mit freundlichen Grüßen
j.

Offline PC-Master

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 198
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • PC-Tech-Berlin
Antw:Fragen zum Webdesign
« Antwort #1 am: Juli 13, 2010, 17:42:42 »
Hallo Jonathan, genau weiss ich das auch nicht aber schau mal hier vorbei Der weg zur eigenen Hompage vieleicht findest du ja da was, ich nehme immer die Fertigen PHP script und Software so wie hier.

gruß

Offline Dekadenz

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 108
  • Bewertung der Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Antw:Fragen zum Webdesign
« Antwort #2 am: Oktober 07, 2010, 00:23:19 »
Hallöchen,
An diejenigen, die schon mit Webdesign ihre Erfahrungen gesammelt haben: Wie geht man bei der Programmierung einer Homepage vor? Welche Programmiersprachen sollte man beherrschen, Wo muss man sich registrieren? Mit welchen Kosten muss man ungefähr rechnen? Welche Software sollte man benutzen? Auf was muss man besonders acht geben?
Ich bedanke mich schon einmal für eure Antworten.
Mit freundlichen Grüßen
j.
Das ist schwer zu beantworten, da es sehr darauf ankommt, was für eine Homepage du gerne hättest. Für eine einfache Nickpage reicht in der Regel schon HTML pur.
Für eine Firmenseite sollte man schon PHP4, MySQL sowie DHTML Grundkenntnisse besitzen und für eine Spiele Clan Page sollte man PHP4/5 wirklich beherrschen, DHTML, CSS, Java Script, SQL und MySQL.

Darüberhinaus sollte man sich noch mit einem x-beliebigen Grafik Programm einigermaßen auskennen (nicht paint .... paint ist kein Grafik Programm ..... ) wie z.B. Adobe Photoshop, Corel Photo Paint / Draw, Paint shop pro, The Gimp und wie sie noch alle heißen. (Eins reicht schon, mehr schadet allerdings nie.)

Alternativ kann man sich ein Programm wie Dreamweaver oder Frontpage kaufen oder einen kostenlosen Homepage Baukasten im Internet verwenden.

Wenn die Homepage dann fertig ist, braucht man Webspace, sowie eine Domain über die die Page dann erreichbar sein soll. Dazu gibt es genug Angebote im Netz, von Kostenlos bis hin zu völlig Überteuert.
« Letzte Änderung: Oktober 07, 2010, 00:24:54 von Dekadenz »

Offline Schlumpf

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 188
  • Bewertung der Beiträge: 2
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Antw:Fragen zum Webdesign
« Antwort #3 am: Oktober 07, 2010, 15:11:20 »
Eine sinnvolle Alternative zur Programmierung einer Webseite ist der Einsatz eines Content Management Systems (CMS).

Mein Favorit momentan ist "Contao" fka "Typolight"...

Offline Dekadenz

  • Full Member
  • **
  • Beiträge: 108
  • Bewertung der Beiträge: 3
    • Profil anzeigen
Antw:Fragen zum Webdesign
« Antwort #4 am: Oktober 07, 2010, 15:36:58 »
Eine sinnvolle Alternative zur Programmierung einer Webseite ist der Einsatz eines Content Management Systems (CMS).

Mein Favorit momentan ist "Contao" fka "Typolight"...

Um eine CMS verwenden zu können muss man wenigstens HTML können und für die Installation ein wenig PHP, sollte man an dieser Stelle vielleicht auch erwähnen. Ansonsten gebe ich dir Recht, eine CMS erleichtert viel man kann aufwendige Sites ganz schnell erstellen.

Offline bagheerah

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 49
  • Bewertung der Beiträge: 1
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Antw:Fragen zum Webdesign
« Antwort #5 am: Januar 17, 2011, 18:51:19 »
@ jonathan

mit dem programmieren alleine isses ja noch nicht getan... oder der Grafik...
welche Vorstellungen hast du denn, was willst damit machen? :kratz
soll's 'ne private HP sein, oder eher kommerziell - oder mit Forum, etc..
Der Zweck entscheidet das Design maßgeblich, deswegen zöger ich mit meiner so 'rum...

Für Amateur-Homepages gibt's z.B. www.beepworld.de bzw. deinen Provider...
Ich persönlich hab' 'nen Webspace bei www.pearl-online.de  (ca. 66 € p.a.) - bin mir aber über
das Design noch nicht klar...(zahle quasi dzt. für nix, habe aber mehrere Mail-accounts...)

P.S: Oberste Regel : KEINE Zwangsbeschallung mit deiner Lieblingsmusik!!!
(nichts vertreibt Besucher schneller!!!)

Dave
QVOD ERAT DEMONSTRANDVM